yil-lit

Yil-lit - 01. Dezember 2016 ab 17:30 Uhr

Bei uns können auch Gäste ihre eigenen, literarischen Texte vorlesen. Dies neben in aller Regel zwei Hauptprogrammautoren, die jeweils 20 Minuten und das zwei Mal, aus ihren Werken vorlesen. Gäste bekommen einen zeitlichen Rahmen von bis zu 20 Minuten. Bei maximal 5 Gästen sind das dann vier Minuten pro Gast. "Fortuna" wählt die Gäste gekonnt und treffsicher aus. 
 

Yil-lit - 09. November 2016 ab 17:30 Uhr

Foto: Wolfgang Bauer - Nils Ehlert liest aus humoristischen Kurzgeschichten. Diese sind im Heidelberger Lothar-Seidler-Verlag verlegt. Literarisch ist Ehlert zuletzt bei Wellhöfer Mannheim mit Anette Butzmann in einem gemeinsam publizierten Kriminalroman "Schwarz und Weiß" in Erscheinung getreten.http://www.wellhoefer-verlag.de/?Krimis/schwarz_und_wei%26szlig%3 Beide treten im eigenen Kabarett www.crimi-con-cello.de mehrmals jährlich auf. Weiteres zum Schriftsteller, exzellenten Cellisten des Neuenheimer Kammerorchesters sowie literarisch-philosophischen Kabarettisten unter www.crimi-con-cello.de und einiges Interessantes mehr unter http://www.e-nils.de/

"Yil-lit" - Literatur am Di., 11. Oktober ab 17:30 Uhr

Nach dem erfreulichen Saisonstart 2016/17 am 15. September 2016 für die monatliche Veranstaltung "Yil-lit" im Veranstaltungsumfeld des "Literaturherbst-Heidelberg" startet unsere neue, literarische Saison mit für "Yil-lit" neuen, in der Region und darüber hinaus etablierten Verlagen, die ihre Neuerscheinungen bei uns für Sie vorstellen.

Der Wellhöfer Verlag bietet ein abwechslungsreiches Programm, vornehmlich regional orientierter Titel in den Bereichen Sachbuch und Belletristik. Die Metropolregion Rhein-Neckar, in der der Verlag zu Hause ist, bildet hierbei einen natürlichen Schwerpunkt. Zahlreiche Sonderveröffentlichungen und Wiederauflagen runden das Verlagsprogramm ab. Weitere Informationen finden wir unter: www.wellhoefer-verlag.de

Wolfgang Vater stellt seine neuesten historischen Romane, hier im Blick auf 2017/500 Jahre Martin Luther: "Luther und der stumme Himmel" im ersten Teil vor. Exklusiv liest er später als Aufmunterung aus einem Brief von Königin Elisabeth II. Im zweiten Teil freuen wir uns auf sein neues Werk "Der Fluch der Königskrone". Literarische und biographische Informationen finden wir unter:
http://www.wellhoefer-verlag.de/?Wolfgang_Vater

Seiten

RSS - yil-lit abonnieren