yil-lit

Literatur vernetzt sich – Neue monatliche Lesereihe

Yil-lit

Gemaltes Logo für die Veranstaltungsreihe Yil-Lit von Bojan Wittlichso heißt eine neue Literatur-Veranstaltungsreihe, die am 24. September 2015 in der Chocolaterie YilliY startet. Heidelberger sowie auswärtige Autorinnen und Autoren vernetzten sich in ihrer Unesco-Literaturstadt weiter. Am 01. Dezember 2014 verkündete die Unesco die Aufnahme Heidelbergs als erste deutsche Stadt in den Zirkel „City of Literature“.

Bislang haben sich neun verschiedene Autorengruppen sowie bereits vor dem Start auch Professoren der Universität Heidelberg (Physik und Germanistik), aber auch ein Kunstmaler, der Romane veröffentlicht und eine Schriftstellerin, die zum Ingeborg Bachmann-Preis 2011 nominiert in Klagenfurt vorgelesen hat, für die Reihe vormerken lassen. Aktuelle Interessenten reichen über die Metropol-Region-Rhein Neckar bis Darmstadt wie auch Zürich hinaus und im Plan ins Jahr 2016 hinein. Sogar Verlage interessieren sich für das neue Forum.

Seiten

RSS - yil-lit abonnieren