Lesungen

Literatur im Yilliy

Andrea Willig liest am 22. November, ab 18 Uhr
aus ihrem soeben publizierten Roman Die Eule
 

Informationsblatt zur Lesung von Andra Willig

Sie hat Literatur, Linguistik & Philosophie in Heidelberg studiert – Schauplatz dieser wunderbaren Geschichte. Was treibt uns an? Die eigene Idee oder das Urteil der anderen? Wie viel Freiheit steckt in dem, was wir wollen? Der Roman stellt die Frage nach der Identität und ihrer Brüchigkeit. Er fängt den Zeitgeist dreier Jahrzehnte ein und entwirft nebenbei ein liebevolles Porträt der Stadt Heidelberg.

 

 

Yil-lit am 31. Mai 2016 um 17.30 Uhr

Gesellschaftliche Umwälzungen erfassen Menschen

Anne Richter lehnt an einer HauswandAnne Richter wurde 1973 in Jena geboren und wuchs dort auf. Nach dem Abitur ging sie für ein Jahr nach Marseille, um danach Romanistik und Anglistik in Jena, Oxford und Bologna zu studieren. Seit 2003 lebt sie als Autorin und Sprachlehrerin in Heidelberg.

Yil-lit Lesetheater am Do. 28. April, 17:30 Uhr

WORTSCHAU-Herausgeber in lyrischem LeseDuo / Prosa

Portrait von Wolfgang AllingerWolfgang Allinger wurde 1953 in Dortmund geboren. Er lebt und arbeitet seit 1987 in der Südpfalz. „Bis weit ins erste Schuljahr hinein schrieb ich nur mit der linken Hand, seit dem auch mit der rechten. Von diesem Moment an ist mein Leben wechselvoller". Wolfgang Allinger ist Mitglied im Literarischen Verein der Pfalz. Die Düsseldorfer Kunstmalerin und Lyrikerin Johanna Hansen und Wolfgang Allinger sind Herausgeber des Literaturmagazins WORTSCHAU. Literarische Publikationen finden wir unter www.wortschau.de  

 

Seiten

RSS - Lesungen abonnieren