Yil-lit - 01. Dezember 2016 ab 17:30 Uhr

Bei uns können auch Gäste ihre eigenen, literarischen Texte vorlesen. Dies neben in aller Regel zwei Hauptprogrammautoren, die jeweils 20 Minuten und das zwei Mal, aus ihren Werken vorlesen. Gäste bekommen einen zeitlichen Rahmen von bis zu 20 Minuten. Bei maximal 5 Gästen sind das dann vier Minuten pro Gast. "Fortuna" wählt die Gäste gekonnt und treffsicher aus. 
 

Agnes-Schindelar-Böhm ist ausgebildete Bauzeichnerin. Rund zwanzig Jahre arbeitete sie als Texterin und kreativer Kopf in einer renommierten Werbeagentur. Bereits mit 17 Jahren machte sie die Yellow Press auf sich aufmerksam. Dem folgten Erzählungen, Lyrik und Kurzgeschichten. In ihrer Tätigkeit als freie Journalistin schrieb sie über die Rolling Stones, Marius Müller-Westernhagen, Michael Jackson uvm. Zudem nimmt Schindelar-Böhm erfolgreich an literarischen Wettbewerben teil, so auch unter den besten 25 Autoren Deutschlands bei der Ausschreibung des Agatha-Christie-Krimipreises 2010. Bei der Bewerbung um den Kinder- und Jugendliteraturpreis 2014 des österreichischen Bundeslandes Steiermark erreichte sie mit ihrem Kinderbuchmanuskript die Schlussrunde.