Dr. Heide-Marie-Lauterer

Wurde 1952 unterhalb des Heidelberger Schlosses geboren, wenn ich richtig erinnere und das dürfte in diesem Fall nicht bedeuten, irgendwo in der Stadt Heidelberg sondern…? Mit 11 Jahren begann sie das Tagebuch-Schreiben, auch eine sehr disziplinierte Kontinuität, studierte Germanistik und Geschichte. Sie literarisiert seit jungen Jahren.

Worüber ich schreibe: In meinen Reiterkrimis schreibe ich über Gefühle. Über die Gefühle von Menschen im Umgang mit ihren Pferden und über die Gefühle von Pferden im Umgang mit ihren Menschen. Wenn es in meinen Romanen nur um  Pferde ginge, so wäre das Schreiben einfach. Pferde leben  in der Gegenwart. ►Meine Stoffe muss ich nicht suchen. Ich entnehme sie dem Sack meines treuen Pelikans, der ständig um mich herum flattert und alles aufnimmt, was mich fesseln könnte“.◄

Dr. Heide-Marie-Lauterer gehört an: „Die Literatur-Offensive e.V.“ www.litoff.de und den „Mörderischen Schwestern“

www.heide-marie-lauterer.de

Dr. Heide-Marie-Lauterer

yil-lit-Teilnahme am 22. Oktober 2015