Wilkommen

Wir sind ein gemütliches Café und eine Galerie in der Heidelberger Altstadt. Wir führen Schokolade, Pralinen, Trinkschokolade und viele weitere Leckereien.

Schauen Sie doch einfach bei uns vorbei und lassen sich mit heißer Schokolade, Kaffee und handgeschöpfter Trinkschokolade in verschiedenen Geschmacksrichtungen verwöhnen. Gerne packen wir Ihren Kauf als Geschenk ein.

Ihre Chocolaterie und Galerie YilliY in Heidelberg

Aquarelle von Sabine Snuis-Godehart

Die in der Nähe von Heidelberg lebende Künstlerin Sabine Snuis-Godehart stellt vom 13. Februar bis 26. März in unserem Café ihre Aquarelle aus.

Die Malerei und das Zeichnen haben in den letzten Jahren einen großen Stellenwert in ihrem Leben eingenommen. Sie arbeitet mit den verschiedensten Materialien und in unterschiedlichen Techniken. Ihre besondere Vorliebe gilt jedoch der Aquarellmalerei. In dieser Ausstellung zeigt sie vorwiegend florale Motive.

Ankündigung zur Ausstellung im Februar 2017

"Yil-lit" - Literatur am 14. März 2017 ab 17:30 Uhr

Am Dienstag, den 14.3.2017 ab 17:30 Uhr können Sie uns ohne Eintritt besuchen und Textwerke hören von:

Hannah Corvey stammt aus einem kleinen Ort an der Mosel. Sie studierte Anglistik und Französische Philologie in Trier, absolvierte ein Verlagsvolontariat und promovierte anschließend in Sprach- und Übersetzungswissenschaft. Nach Stationen in Nancy, Frankfurt und München lebt und arbeitet sie seit 2001 in Heidelberg. 2015 erschien ihr erster Krimi im emons-Verlag unter dem Titel "Heidelberger Gold", im Februar 2017 dann der zweite Krimi "Heidelberger Wasser".

Thema: 

yil-lit, Literatur. Eine Revue von 15 Monaten im YilliY

„Yil-lit“ erlebte eine unerwartet glückliche Zeit zwischen Sept 2015 und Januar 2017

Literarische Sehnsucht füllte den Raum des gediegenen, familiär liebevoll geführten Café YilliY in der Altstadt Heidelbergs schon länger. Seltsame Letterkombinationen erzeugten da Spannung, die nach einer nicht zu nüchternen Sprache rief: die Idee war geboren, im YilliY literarische Zusammenkünfte zu organisieren. Ein wesentlicher Part sollte sein, dass auch Gäste aus ihren eigenen Texten kurz vorlesen durften. „Fortuna“ wurde in die Welt gesetzt, diese auszuwählen. –

Seiten

Chocolaterie - Café YilliY Heidelberg RSS abonnieren